Die Zukunft der Region in die Hand nehmen

  Die Region Hochsteiermark befindet sich im Aufbruch: viele Unternehmen investieren, die Infrastruktur wird massiv ausgebaut und das Bildungsangebot ist breit gefächert. Zu einem ernsten Problem entwickelt sich hingegen der Fachkräftemangel. Seitinger plädiert für gemeinsame Anstrengungen von Politik, Wirtschaft, Eltern und Pädagogen.

mehr lesen...

Neue Verwaltungsstruktur auf Schiene

In der letzten Gemeinderatssitzung wurde die Umsetzung der Strukturreform „Haus Bruck 2020“ auf Basis der vorliegenden Arbeitsgruppenergebnisse mit breiter Mehrheit beschlossen. Lediglich der KPÖ-Mandatar stimmte dagegen. Übergeordnetes Ziel dieser Maßnahmen ist, Aufgaben zu bündeln, die Kernkompetenzen zu stärken und eine effiziente und kostengünstige Leistungserbringung für die Bevölkerung sicherzustellen.

mehr lesen...

Sprechtag mit LR Hans Seitinger

Am Donnerstag, dem 18. Oktober 2018 ab 19 Uhr findet der nächste Sprechtag von LR Seitinger im ÖVP-Bezirksbüro in Bruck statt.

mehr lesen...

„Wir wollen Veränderungen bewirken und die Zukunft mitgestalten.“

  Die Haltung der Brucker Volkspartei in der Stadtpolitik ist unverändert und eindeutig: Wir wollen eine nachhaltige Veränderung des über Jahrzehnte durch absolute SPÖ-Mehrheiten geprägten Systems. Daran hat sich auch durch die Zusammenarbeit mit der SPÖ nichts geändert. Gemeinsam schaffen wir in einem umfassenden Reformschritt zeitgemäße Strukturen und zukunftstaugliche Instrumente.

mehr lesen...

Reformkurs für Bruck ist notwendig und alternativlos

  Zu dem von der Brucker Stadtpolitik eingeschlagenen Reformweg gibt es aus der Sicht der Volkspartei keine Alternative. Die erste Funktionsperiode der „neuen Stadt“ wird auch eine Periode nachhaltiger Veränderung und der Neuaufstellung in manchen Bereichen, um zeitgemäße Strukturen und wirksame Instrumente für die neuen Herausforderungen zu schaffen. Genau deswegen ist die Volkspartei die Zusammenarbeit […]

mehr lesen...

Brucker Volkspartei: Wir haben den Mut zu Veränderungen

    Die Brucker Volkspartei begrüßt das klare Bekenntnis des Bürgermeisters zu einer konsequenten Umsetzung der anstehenden Erneuerungsprojekte. In den Zielen sieht Vizebürgermeisterin Kaltenegger (VP) viel Übereinstimmung, nur nachhaltige Veränderungen sichern die Zukunft.

mehr lesen...

Junge Volkspartei wählte neuen Vorstand

  Gemeinderat Helmut Sommer wurde als Obmann der JVP-Stadtgruppe Bruck einstimmig wiedergewählt. Seine Stellvertreter sind Florian Stöckl und Roman Kindelsberger, dem Vorstand gehören weiters Manuel Prutsch (Geschäftsführer), Daniel Gosch (Bildungsreferent), David Fladl (Öffentlichkeitsarbeit ) und Julia Leitner (Frauenreferentin) an.

mehr lesen...

Positiver Rechnungsabschluss und ambitioniertes Zukunftsprogramm

    Neben der Causa „Leiner“ standen noch weitere wichtige Themen im Gemeinderat zur Beschlussfassung: der Rechnungsabschluss 2017, die schulische Tagesbetreuung und die zukünftigen Organisationsstrukturen der Stadt samt ihren  Gesellschaften.

mehr lesen...